New Blog

Dear reader,

To work more inline with my twitter activities and to open my blog for more interessting stuff (not just Veeam related), I am blogging only on the http://andyandthevms.com/ blog from now.

If I will write some updates at individual posts (e.g. Exchange Backup stuff) I will add an warning message with a link to the article on this blog.

So do not hesitate to check out my new blog under http://andyandthevms.com

Thanks for all the Feedback and support

Andy

Freitag, 20. April 2012

Unterschied VMware VSS und Veeam VSS beim Backup

Hallo :-)

Ich werde bei meinen Präsentationen immer heufiger gefragt was an Veeam Backup & Replikation eigener VSS Backup Funktion besser sein soll als bei VMware eigenem VMware Tools VSS.

VMware:
Für ältere Betriebssysteme nur Filekonsistenz.
Für neuere Betriebssysteme auch Datenbank und Applikationskonsistenz.

Veeam:
Datenbank-, Applikations- und Filekonsistenz
+ Log File Behandlung der Datenbanken
+ Setzten der VSS Writer Applikationseigenen Schalter die nach dem Neustart (Restore) des Servers nach Microsoft Best Practices greifen. Z.B. Nach dem Restore wird die Datenbank automatisch in den Restore Modus versetzt. Bei Active Directory => Non-Authorative Restore Modus.
.
Veeam kümmert sich also auch um die Applikationen und Datenbanken wie ein Backuptool das eben so tut. Alle anderen die das Standard VSS von VMware nutzen brauchen noch Agenten für die jeweiligen Applikationen (Restoremodus + Log-File Behandlung).

Eine echt gute Erklärung findet Ihr auch hier:
http://forums.veeam.com/viewtopic.php?f=2&t=6866

CU Andy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieses Blog durchsuchen